Anmeldung zu...

Ausbilder/in für feststoffbefeuerte Brandübungsanlagen

Termin: 17.03.2018 - 21.03.2018

Für in Brandübungs- und Rauchgasdurchzündungsanlagen tätige Ausbilder, bieten wir einen Lehrgang zum Ausbilder in Rauchgasdurchzündungsanlagen an. Die Ausbildung erfolgt nach den derzeit gültigen Empfehlungen des AK Ausbildung der AGBF NW und des AA Schulung und Einsatz des LFV NW. Weiter erfolgt die Ausbildung und die Schulung nach den Ausbildungsstandards der I.F.R.T.

Lehrinhalte:

  • Grundausbildung in Theorie und Praxis in den Themen Bränden in geschlossenen Räumen, Flashover, Backdraft und Rauchgasdurchzündungen.
  • Ausbildung an der Flashover-Box/Doll´s-House
  • Grundlagen von thermischen Notfällen, sowie das Vermeiden solcher Ereignisse.
  • Aufbau und Funktion von Brandübungsanlagen /
  • Rauchgasdurchzündungsanlagen.
  • Verhalten in der RDA (vom Stützfeuer bis zur Durchzündung) Theoretischer u. praktischer Unterricht am &bdquoOffenen / Schwedischen System"
  • Theoretischer u. praktischer Unterricht an der &bdquoBackdraft-Unit"
  • Kenntnisse über das Verhalten im Innenangriff
  • Unterricht an verschiedenen Hohlstrahlrohren und Erlernen der verschiedenen Brandbekämpfungstechniken.
  • Grundlagen über Schutzkleidungen für den Brandeinsatz
  • Organisation eines Trainings

Allgemeines:

An allen Tagen ist das  Mittagessen, sowie die Getränke während der Ausbildung inklusive.
Ein Schutz-Poncho wird zum Schutz Ihrer PSA kostenlos zur Verfügung gestellt.

Atemschutzgeräte und Überhosen können bei uns gegen Gebühr geliehen werden.

Bedingungen:

Alle Auszubildenden sollten im Vorfeld unten aufgeführte Bedingungen erfüllen:

  • Uneingeschränkte Feuerwehrtauglichkeit
  • Erfolgreich absolvierter Atemschutzgeräteträger-Lehrgang
  • Gültige G 26.3 Untersuchung
  • Mehrjährige Einsatzerfahrung
  • Gruppenführer (wäre gewünscht)
  • Erfahrung als Ausbilder in der Feuerwehr

Die PSA der Auszubildenden muss enthalten:

  • Feuerwehrhelm nach DIN EN 443
  • Flammschutzhaube nach DIN EN 13911
  • Einsatzjacke und Einsatzhose nach DIN EN 469 oder HuPF Schutzhandschuhe f. d. Brandeinsatz nach DIN EN 659
  • Schutzstiefel nach DIN EN 345

Sollten Sie Interesse an diesem Lehrgang haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf, um noch offene Einzelheiten zu besprechen.

Beginn erster Tag - 09:00 Uhr
Ende letzter Tag - 14:00 Uhr

Preis auf Anfrage

 
Dauer: 5 aufeinanderfolgende Tage, jeweils ca. 8 Stunden
Max. Teilnehmer: 16 Personen

Ihre Anmeldedaten...

Bitte wählen Sie eine Option:




Lehrgangsplätze

 
Zur Zeit sind keine Veranstaltungen vorhanden!
 

Adresse Büro

Bruckenackerstr 22
70794 Filderstadt

Adresse Trainingszentrum

Siemensstraße 8
97900 Külsheim

Kontakt

Telefon: +49 (711) 47724738
Telefax: +49 (711) 47725253
Mobil: +49 (170) 2308422
E-Mail: info@ifrt.org

Schnelle Anfrage

Infos

Kontakt/Anfrage
FAQ
AGB''s
Impressum

WebDesign

©2008-2018 I.F.R.T. International Fire & Rescue Training GmbH
CFBT, Compartment Fire Behavior Training, Flashovertraining, Heißausbildung, Lüfterseminar, Lüftertraining, Überdruckbelüftung, PPV, Positive Pressure Ventilation, Absturzsicherung, Technische Hilfe, Külsheim, IFRT, I.F.R.T., Notfalltraining, Hohlstrahlrohrtraining, Strahlrohrtraining, Hohlstrahlrohr, WBK-Training, WBK, ISG, Curus-Safety, Bullard, Interspiro, Casco, Barth Feuerwehrtechnik, Brandbekämpfung, FwDV 7, Atemschutz, Search and Rescue, Wärmebildkamera-Training, Flashover, Backdraft, Rauchdurchzündung, Rauchgasdurchzündung, Atemschutz, Atemschutzausbildung, Atemschutzeinsatz, Realbrandausbildung, life-fire-training, heat, Ausbildungszentrum, Rauchdurchzündung, Rauchgasdurchzündung, Flashover, Backdraft, Rauchexplosion, Rauchgasexplosion, Sprühimpuls, Löschtechniken, Feuerwehr, Pyrolyse, Brände in geschlossenen Räumen, Smoke Burns, RIT, RIT-Teams, Feuerwehrtraining, Feuerwehrausbildung, Ausbildung für die Feuerwehr, RDA, WGA, Offenes System, Heißausbilderlehrgang, Heißausbilder-Lehrgang, Ausbilder in Rauchgasdurchzündungsanlagen, Ausbilder für Rauchgasdurchzündungsanlagen, Multi-Compartment-Building, Raumdurchzündung, Rauchdurchzündung, Feuer, Intensiv Training, 3 D Brandbekämpfung, 3D, Erhatec, Feurex, BOTC, Heat, heat-duesseldorf, fireflash, Brandausbildung, Atemschutz, Notfalltraining, verbrennen